22.11.2021 - Baubesichtigung durch das Betreiberteam.

Am 22.11.2021 hatte das Betreiberteam der Ostholsteiner Seniorenresidenzen GmbH die Gelegenheit, die Baustelle und den Baufortschritt vor Ort in Grube zu besichtigen.

Das künftige Residenzteam, um Geschäftsführer Jürgen Plötzner, folgte ganz gespannt der Einladung des Bauleiters – Herrn Daniel Gösling. Mittlerweile ist der Rohbau des Untergeschosses sowie Teile des Erdgeschosses fertiggestellt worden.

Die Besichtigung hat im Nordflügel begonnen.

Der Blick aus der künftigen Verwaltung des Nordflügels in den Südflügel an der Hauptstraße lässt schon einen Flur erkennen.

Im Flur des Südflügels erkennt man zudem schon die Eingänge in die Pflegeappartements.

Der Blick in ein Pflegeeinzelappartement lässt schon erkennen, welche Größe dieses haben wird.

Am 22.11.2021 sind auf 4 LKW die ersten Fertigbäder des Erdgeschosses angeliefert worden. Diese Fertigbäder wurden nach den seniorengerechten Vorstellungen des Betreibers schon vorgefertigt angeliefert.

Als im Juli 2021 die Erdarbeiten begonnen haben, wurde erst das Untergeschoss errichtet. Die künftige Einrichtung verfügt über zwei Fahrstühle und ein Treppenhaus. Die Treppen selbst bestehen ebenfalls aus Fertigelementen, welche die Geschosse miteinander verbinden.

So ist der Zugang in das Untergeschoss derzeit nur über das Treppenhaus erreichbar, da die Fahrstühle erst installiert werden, wenn der Rohbau steht.

Mit Spannung wurde dann das im Rohbau fertig gestellte Untergeschoss besichtigt. Die künftige Küche verfügt über großzügige Lichtschächte sogar über Tageslicht.

Auch der künftige Personalaufenthaltsraum, die Haustechnikwerkstatt und die Umkleideräume verfügen ebenfalls über Tageslicht durch Lichtschächte.

Der Heizungsraum wird später über ein energiesparendes BHKW der Firma Luana Capital verfügen, um die Einrichtung mit Strom und Wärme zu versorgen.

Nach anderthalb Stunden ging die Besichtigung dann am „Baucontainerdorf“, des Bauunternehmens Dierken zu Ende.

Hier im Hauptbüro des Bauleiters Herrn Gösling wird die Bauplanung vor Ort koordiniert.

Ein letzter Blick von oben lässt schon gut das Erdgeschoss erkennen, welches zeitnah eingerüstet wird. Noch in diesem Jahr soll die Decke zum 1. Obergeschoss aufgelegt und fertiggestellt werden.

Das gesamte Team der Ostholsteiner Seniorenresidenzen GmbH bedankt sich beim Bauunternehmen Dierken für diesen Einblick in ihre künftige Wirkungsstätte.

Text und Fotos: GF

Das bieten wir

  • Wir bieten Langzeitpflege...

    Wir bieten Langzeitpflege...

    Bei der Langzeitpflege werden Pflegebedürftige dauerhaft stationär umsorgt und gepflegt. Pflegerisches Fachpersonal ist rund um die Uhr verfügbar.

  • Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege...

    Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege...

    Die Kurzzeitpflege ist auf eine Dauer von 56 Tagen im Kalenderjahr beschränkt, für diese Zeit übernehmen die Pflegekassen die Kosten einer stationären Unterbringung. Die Kurzzeitpflege kann zusätzlich mit der Verhinderungspflege kombiniert werden.

  • Individualität in Ihrer persönlichen Atmosphäre...

    Individualität in Ihrer persönlichen Atmosphäre...

    Sie richten Ihre Pflegeappartements individuell und nach Ihren Bedürfnissen ein. Jedes Pflegeappartement verfügt über ein Notrufsystem, Telefon- und Internetanschluss sowie Kabelfernsehen.

  • Eine sinngebende und aktive Freizeitgestaltung...

    Eine sinngebende und aktive Freizeitgestaltung...

    Sie haben die Möglichkeit an einer sinngebenden und aktiven Freizeitgestaltung teilzunehmen. Dabei werden Sie durch unsere geschulten Beschäftigungsbetreuungen begleitet.

  • Beratung für Angehörige Demenzkranker.

    Beratung für Angehörige Demenzkranker.

    Eine Erkrankung an Demenz verändert nicht nur selten die weitere Lebensplanung für das unmittelbare soziale Umfeld der Familie. Daher bieten wir Ihnen in unserer zukünftigen Einrichtung gerne eine Beratung durch speziell ausgebildete Fachkräfte. Hierfür werden Ihnen eine Fachkraft für Gerontopsychiatrie sowie eine Demenz-Fachkraft begleitend zur Seite stehen.

    Kontakt

    Haben Sie Fragen, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Sie erhalten binnen 24 Stunden eine Antwort per E-Mail oder Telefon.

    Service

    Telefon - E-Mail

    Service-Telefon 04561 - 559 60 58 (montags – freitags 08.00 - 15.00 Uhr)

    E-Mail mit Betreff „SR Grube“ an: kontakt@seniorenresidenz-grube.de

     

    Adresse

    Betreiber:

    Ostholsteiner Seniorenresidenzen GmbH

    Am Holm 25 - 23730 Neustadt in Holstein

    Einrichtung:

    Hauptstraße 58 - 23743 Grube

     

    Standort der Seniorenresidenz Grube

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.