12.02.2022 - "Willkommen in der Lobby" - Ein weiterer Inneneinblick.

Heute geben wir Ihnen einen neuen Einblick in das Innere der künftigen Seniorenresidenz Grube, welche sich derzeit noch im Rohbau befindet.

Die Einrichtung wird in der gesamten Region auf dem modernsten und effizienten Stand der Technik basieren, zumal wir als Betreiber mit einer Jahrzehnten langen Erfahrung in der Seniorenpflege, in die Bauplanungen mit einbezogen wurden.

"Willkommen in der Lobby", so lautet der Titel dieses Baublogs, mit welchem wir Ihnen unter anderem einen Einblick in den Eingangsbereich (Lobby), sowie weiterer Räume im Rohbau gewähren möchten.

Was auf den nachfolgenden Bildern für Sie wahrscheinlich klein aussieht, hat in Wirklichkeit große Dimensionen. Auf dem Bild sehen wir die Lobby aus dem Nordflügel, in Richtung Haupteingang, mit Blick zur Hauptstraße.

Auf diesem Bild sehen Sie vom Haupteingang, an der Lobby vorbei, in den Nordflügel. Ebenfalls zu erkennen ist einer von zwei Fahrstühlen. Rechts daneben führt es in das Haupttreppenhaus.

Auf diesem Bild sehen wir durch den Westflügel an der Hauptstraße in Richtung Lobby. Rechts und links befinden sich die künftigen Pflege-Appartements sowie die vielen, in der Einrichtung vorhandenen Tages- und Therapieräume. Da in den Appartements Fertigbäder montiert wurden, sehen wir hier rechts und links die noch offenen Rückanschlussseiten. Diese werden durch Mauerwerk verschlossen, sobald die Bad-Anschlüsse erfolgt sind.

Auf diesem Bild sehen wir in das künftige Restaurant im Nordflügel. Vor diesem wird draußen ein Wintergarten gebaut, sodass hier später insgesamt,  im Restaurant und Wintergarten, bis zu 68 Bewohner ihre Speisen im Flair eines Restaurants einnehmen können.

Ein erster Blick aus einem Pflege-Appartement aus dem Westflügel im 1. OG zur Hauptstraße.

Die Wände der Pflege-Appartements im Westflügel des 2. OG befinden sich derzeit schon im Aufbau. Von hier oben werden die künftigen Bewohner einen grandiosen Ausblick über das dörfliche Grube haben.

In den einzelnen Räumen werden, derweil der Rohbauarbeiten, schon die ersten Kabel verlegt. Insgesamt müssen in der Einrichtung hunderte Kilometer Kabel verlegt werden.

Diese Ansicht zeigt den künftigen Innenhofbereich, auf welchen nach der Fertigstellung später die Terrassen, Parkplätze etc. zu finden sind.

Das Richtfest ist, abhängig vom derzeitigen Winter, für den 22. April 2022 geplant. Bis dahin finden auch an der Fassade die ersten Klinkerarbeiten statt.

Bleiben Sie interessiert, wir halten Sie informiert.

Text und Fotos: GF

Das bieten wir

  • Wir bieten Langzeitpflege...

    Wir bieten Langzeitpflege...

    Bei der Langzeitpflege werden Pflegebedürftige dauerhaft stationär umsorgt und gepflegt. Pflegerisches Fachpersonal ist rund um die Uhr verfügbar.

  • Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege...

    Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege...

    Die Kurzzeitpflege ist auf eine Dauer von 56 Tagen im Kalenderjahr beschränkt, für diese Zeit übernehmen die Pflegekassen die Kosten einer stationären Unterbringung. Die Kurzzeitpflege kann zusätzlich mit der Verhinderungspflege kombiniert werden.
  • Individualität in Ihrer persönlichen Atmosphäre...

    Individualität in Ihrer persönlichen Atmosphäre...

    Sie richten Ihre Pflegeappartements individuell und nach Ihren Bedürfnissen ein. Jedes Pflegeappartement verfügt über ein Notrufsystem, Telefon- und Internetanschluss sowie Kabelfernsehen.
  • Eine sinngebende und aktive Freizeitgestaltung...

    Eine sinngebende und aktive Freizeitgestaltung...

    Sie haben die Möglichkeit an einer sinngebenden und aktiven Freizeitgestaltung teilzunehmen. Dabei werden Sie durch unsere geschulten Beschäftigungsbetreuungen begleitet.
  • Beratung für Angehörige Demenzkranker.

    Beratung für Angehörige Demenzkranker.

    Eine Erkrankung an Demenz verändert nicht nur selten die weitere Lebensplanung für das unmittelbare soziale Umfeld der Familie. Daher stehen wir Ihnen in unserer zukünftigen Einrichtung gerne für eine Beratung zur Verfügung. Sprechen Sie uns bitte an!

    Kontakt

    Haben Sie Fragen, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Sie erhalten binnen 24 Stunden eine Antwort per E-Mail oder Telefon.

    Service

    Telefon - E-Mail

    Service-Telefon 04561 - 559 60 58 (montags – freitags 08.00 - 15.00 Uhr)

    E-Mail mit Betreff „SR Grube“ an: kontakt@seniorenresidenz-grube.de

     

    Adresse

    Betreiber:

    Ostholsteiner Seniorenresidenzen GmbH

    Am Holm 25 - 23730 Neustadt in Holstein

    Einrichtung:

    Hauptstraße 58 - 23749 Grube

     

    Standort der Seniorenresidenz Grube